Mike Myers Poster

Mike Myers verklagt


fcbarcelona.co.il Redaktion  

Die Produktionsgesellschaft Universal Pictures hat den Austin Powers-Star nun verklagt, weil er den Vertag über den Film Dieter verletzt haben soll. Erst vor kurzem hatte der Schauspieler bekanntgegeben, daß er die Dreharbeiten zu dem Film verschieben will, weil ihm das Drehbuch nicht gefällt. Universal sieht das anders, sie wollen, daß er die Produktion umgehend wieder aufnimmt und alle anderen Projekte zurückstellt. Weiterhin wollen sie 3.8 Millionen Dollar Entschädigung für den entstandenen Schaden. Mike Myers erhält für Dieter 12,5% der Gesamteinnahmen aber mindestens 20 Millionen Dollar. In Anbetracht dessen will der Schauspieler einen guten Film machen und hat deswegen das Drehbuch überarbeitet, er möchte es den Kinogängern nicht zumuten, ihr Geld für einen schlechten Film auszugeben. In Dieter geht es um einen deutschen Talkmaster, dessen Affe entführt wird, um seinen Erfolg zu bremsen.

News und Stories

Kommentare