A World Beyond Poster

„A World Beyond 2“: Kommt eine Fortsetzung?


Daniel Johnson  

„A World Beyond“ (im Original „Tomorrowland“) von 2015 zeigte eine futuristische Welt scheinbar unbegrenzter Möglichkeiten. Viele Zuschauer fragen sich seitdem: Kommt eine Fortsetzung?

A World Beyond“ hat alles, was man sich von einem Blockbuster erhoffen kann: Den Starregisseur Brad Bird („Die Unglaublichen“, „Ratatouille“, „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“), den verdienten Drehbuchautor Damon Lindelof („World War Z“, „Star Trek Into Darkness“) eine Top-Besetzung mit George Clooney und Hugh Laurie, ein fantasievolles Setting und eine erhebende Story.

Doch auch wenn der Film von vielen heiß und innig geliebt wird, hat er an den Kinokassen enttäuscht: Gekostet hat „A World Beyond“ inklusive Marketing 330 Millionen US-Dollar, weltweit eingespielt aber nur 209 Millionen. Aus Produzentensicht dürfte es nicht überraschen, dass die Fortsetzung „A World Beyond 2“ nicht geplant ist. Schade – es hätten sich noch viele Geschichten aus Tomorrowland erzählen lassen.

Alle Fortsetzungen 2018 mit Trailer

„A World Beyond 2“ unwahrscheinlich – Brad Bird kümmert sich um „Die Unglaublichen 2“

So schön „A World Beyond“ auch die neue Welt andeutet, in der sich immer mehr unbeugsame Träumer in Tomorrowland zusammenfinden, es sollte wohl nicht sein. Disney hat den finanziellen Flop ad acta gelegt, Regisseur Brad Bird widmete sich statt „A World Beyond 2“ einer anderen lang ersehnten Fortsetzung: „Die Unglaublichen 2“. Seht hier den Trailer zu dem Animations-Blockbuster:

Wer den ersten Teil nicht gesehen hat, dem seien „Die Unglaublichen“ wärmstens empfohlen. Die Fortsetzung mit der coolsten aller Superheldenfamilien startet am 27.9.18 in den deutschen Kinos. Auf Brad Birds goldenes Regie-Händchen müssen wir also nicht lange verzichten – auf die beeindruckende Welt von Tomorrowland wohl oder übel schon.

Disney-Quiz: Erkennt ihr diese Disney-Filme nur an Emojis?

 

Hat dir "„A World Beyond 2“: Kommt eine Fortsetzung?" von Daniel Johnson gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare