Disney's "Gemini"


fcbarcelona.co.il Redaktion  

Ein neues Science-Fiction Projekt erscheint am Horizont, sein Name Gemini. In dem Film geht es um einen Mann der von seinem eigenen Klon gejagt wird. Der Gejagte ist 50 und der Jäger ist 20. Für die Rollen sind Gerüchten zu Folge Harrison Ford und Mel Gibson vorgesehen. Das mit dem Altersunterschied haut zwar nicht so ganz hin aber der Computer wirds schon richten. Peter Schneider von Disney hat das postwendend realisiert und gleich angekündigt, daß der Film die Budgetmarke von 100 Millionen Dollar sprengen darf. Selbstverständlich nimmt man für die Rollen keine Schauspieler die sich möglichst ähnlich sehen, daß wäre viel zu billig. Lieber zwei die überhaupt nichts gemeinsam haben und dann Special Effects ohne Ende. Toller Plan Disney. Bis das ganze dann fertig ist dauerts noch ein bißchen, im Jahre 2002 soll der Film dann in Deutschland laufen.

News und Stories

Kommentare